Babyschwimmen: sensomotorische Früherziehung

Babyschwimmen als sensomotorische Früherziehung für Babys ab dem 4. Monat im mindestens 32° warmen Wasser. Im Wasser ist die Schwerkraft fast aufgehoben und das Baby kann sich wesentlich leichter bewegen und schult so seine gesamte Motorik. Der physikalische Druck des Wassers fördert die Atemfunktion und der Massageeffekt des Wassers führt zu einer Stimulation der taktilen Wahrnehmung. Auf den Händen der Eltern oder des Therapeuten balanciert das Baby sein Gleichgewicht.

Die Kurse finden ab 5 Babys statt und sind auf 8 Babys mit je einer Begleitperson beschränkt. Eine vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich.

Das Babyschwimmen findet täglich zu folgenden Zeiten statt:

Wochentag vormittags nachmittags
Montag 11.00 – 11.45 16.30 – 17.15
Dienstag 11.00 – 11.45 16.00 – 16.45
Mittwoch 11.00 – 11.45 15.45 – 16.30 sowie 16.30 – 17.15
Donnerstag 11.00 – 11.45 -
Freitag 11.00 – 11.45 15.00 – 15.45
  • Die Kosten pro Kurs und Kind betragen 21,40 EUR monatlich (Netto 20,00 EUR; 7% MwSt = 1,40 EUR) und werden per Lastschrift vom Konto eingezogen.
  • Sie bleiben solange in dem gewählten Kurs bis Sie sich entscheiden aufzuhören oder auszusetzen.
  • Auf Nachfrage kann eine verpasste Stunde an einem anderen Tag nachgeholt werden.
Babyschwimmen
Babyschwimmen